Gerhard & Petra Gorschlüter

Alpakahof * Ulmenweg 15

35619 Braunfels

Tel.: 06442 - 57 35

 

     Kontakt

 

Letzte Aktualisierung:

23.04.2018

 

Besuchen Sie uns auf Facebook.

Über uns

 

Wir züchten mit Leidenschaft - Sach - und Fachverstand.

 

 Wie kommt man auf die Idee Bouvier des Flandres und Alpakas zu züchten ? Alles begann 1995 mit dem Kauf unseres ersten Bouvierrüden "Ary". Hundeerfahrung hatten wir ja schon mit unseren kleinen Westi gesammelt. Nachdem wir die besondere Rasse besser kennengelernt hatten, zog "Szina" 1998 als unsere Stammhündin bei uns ein. Der erste Wurf im Jahr 2000 mit 13 Welpen war der Start unserer Zuchterfolge, die bis heute anhalten. Wir haben immer selbst gezogene Bouviers behalten so begleiteten uns über die vielen Jahr hinweg Ashley, Blair, Evita und Frija. 

 

Auf unserer Seite Welpenaufzucht können Sie sich ein Bild machen, welche Mühe wir uns machen um unseren Babys den Besten Start ins Leben zu geben.

 

Als Ergänzung zu den familienfreundlichen Bouvier des Flandres stolperten wir während eines Urlaubs über die besonderen Andenkönige "Alpakas". Zuerst nur als "Rasenmäher" gedacht, packte uns auch hier schnell das Zuchtfieber dieser besonderen Neuweltkamelieden. Erfahrung aus der Hundezucht brachte uns hier schnell zu einem renommierten Züchter von Alpakas (der natürlich einen Bouvier des Flandres besass) und wir starteten mit zwei Zuchtstuten. 

 

Um uns immer auf dem aktuellen Stand zu halten besuchen wir regelmäßig medizinische Fortbildungsveranstaltungen mit kompetenten Referenten, so z.B. Fortbildung der ATF.