Gerhard & Petra Gorschlüter

Alpakahof * Ulmenweg 15

35619 Braunfels

Tel.: 06442 - 57 35

 

     Kontakt

 

Letzte Aktualisierung:

23.04.2018

 

Besuchen Sie uns auf Facebook.

 

Wir, Gerhard & Petra Gorschlüter beschäftigen uns schon seit 1998 intensiv mit der Zucht. Angefangen hat alles mit unserer Bouvier-Hündin „Szina Amber from the Dogsfarm“. Fasziniert von der Rasse und auch noch von unserer tollen Stammhündin Szina haben wir den nicht gerade einfachen Weg der Zuchtzulassung begangen.

 

So konnten wir im Jahr 2000 unseren ersten Wurf verzeichnen mit 13 Welpen. Viel zu viele Welpen, vollkommene Überforderung hat uns trotz der unsagbar vielen Arbeit das Zuchtfieber gepackt.

 

So züchteten wir seit 2000 bis zum Jahr 2012 sehr erfolgreich die Rasse „Bouvier des Flandres“. Wir haben trotz unserer kleinen Zucht mehrfach Champion gezüchtet, so dass wir auf eine erfolgreiche Zeit mit unseren Bouviers zurückblicken können.

 

Unser oberstes Ziel war es immer gesunde und vor allem nervenstarke Hunde zu züchten die sich problemlos in die Familie integrieren.

 

Aufgrund dessen, das der Bouvierverein nur noch geprägt von Diskussionen ist, es also nicht mehr um das Wesentliche - also die Bouviers - geht, dazu noch zur Zuchtzulassung eine Art Schutzdienst verlangt wird, und die Hunde nicht mehr die Nervenstärke beweisen müssen, die den Bouvier so ausgezeichnet haben, haben wir uns entschlossen zumindest für einen gewissen Zeitraum nicht mehr zu züchten.

 

So sind wir im Jahre 2008 per Zufall auf Alpakas gestoßen, haben wir uns mittels Fortbildung und Kursen bei Alpaka-Züchtern über die Haltung informiert, so dass es nicht ausblieb das im Jahr 2010 unsere ersten Alpakas, drei Wallache eingezogen sind.

 

Vom Zuchtfieber immer noch nicht losgelassen haben wir zwei hochwertige Stuten im Jahr 2011 gekauft, wovon im Jahr 2013 die ersten Fohlen auf unserem Hof geboren wurden.

 

Aufgrund unserer Erfahrung in der Hundezucht konnten wir schnell eine gute Qualität erreichen, da unsere Verpaarungen von uns immer sehr wohl überlegt werden. Auch halten wir deshalb keinen eigenen Hengst, denn die Qualität ist von Stute zu Stute unterschiedlich, so dass wir mit dem Aussuchen des Hengstes immer bemüht sind unsere Qualität der Stuten zu verbessern.

 

Durch zahlreiche Fortbildungen bemühen wir uns immer auf dem neuesten Stand haltungstechnisch sowie medizinisch, so das wir Ihnen gerne beim Aufbau Ihrer Zucht oder Zusammenstellen der Herde behilflich sind.

 

 

 

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt mit uns.